Das Leitbild der GSH

Leitbild

  • Das Vorleben adäquater Umgangsformen, von Höflichkeit und Gewaltfreiheit ist ein wesentlicher Bestandteil der Erziehungsarbeit der GSH.
  • Durch Individuelles Fördern und Fordern sowie durch Auftritte vor der Schulgemeinde oder auch extern stärken wir die Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler.
  • Dabei spielt die Anbahnung von Toleranz gegenüber Andersdenkenden, Anderslebenden und auch Anderslernenden eine wesentliche Rolle. Toleranz ist der Schlüssel für ein friedliches Miteinander.
  • Durch Ermunterung zu eigenständiger Konfliktlösung und Anleitung zur Kompromissfindung sollen unsere Schülerinnen und Schüler sich zu ehrlichen und aufrichtigen Menschen entwickeln.
  • Alle Menschen, die in unserer Schule mitwirken, verstehen sich als ein Team aus Eltern, Lehrkräften, Betreuungspersonen und auch dem städtischen Personal, die zur Erziehung und Bildung unserer Schülerinnen und Schüler zusammenwirken.
  • Unsere Schule ist ein kleines und familiäres System. Jeder kennt jeden und jeder achtet auch jeder auf jeden. Dies ist der Garant für ein harmonisches Schulleben, dessen Atmosphäre sich in das Dorf hin ausweitet.

Suche